Tripp Trapp Newbornset von Stokke

Das Tripp Trapp® Newborn Set von Stokke kann man bei mir mieten.

 stokkenewbornset

Ja, dachte ich mir, als meine Kinder klein waren, das ist nun schon 20 Jahre her, hatten Sie den Tripp Trapp mit Bügel und meine Mann und ich waren froh, als sie endliche alleine darin sitzen konnten.Endlich selber in einem Stuhl. Die Monate zuvor in Babywippen oder Maxi Cosi am Boden oder auf dem Schoss waren nun vorbei, wir hatten es im Doppelpack, Zwillinge. 

Aber nun haben die Familien einen grossen Vorteil, das STOKKE TRIPP TRAPP® Newborn Set, welches sie bei uns im Chinderland in Kriens mieten können, schliesst nun eine Lücke von 0-6 Monaten. Das Familienleben am Tisch beginnt schon von Anfang an. Durch die Nähe und den Blickkontakt spürt das Baby Sicherheit und Geborgenheit. Ein sicher Platz am Tisch auf Augenhöhe, zusammen mit der ganzen Familie. Ja, das bringt Ruhe und Entspannung für die Eltern.

Es ist so einfach, man nimmt das Newbornset und klickt es auf den Tripp Trapp ein. Im ergonomisch geformten Sitz ist Ihr Baby komfortabel aufgehoben. Man kann es auch einfach abnehmen und mit in ein anderes Zimmer nehmen oder das Baby guckt den Eltern beim Kochen zu. 

Der Boden des Newborn Set ist leicht gebogen, damit Sie Ihr Kleines sanft in den Schlaf wiegen können. (Achtung: Passt auf jeden Tripp Trapp® Stuhl, der ab Mai 2003 produziert wurde.) 

 

Die vielen Feedbacks von den Familien, dass sie den TRIPP TRAPP® Newborn Set bei uns monateweise mieten zu können, freut mich riesig.

Falls Sie das Newbornset mieten möchten rufen Sie uns an, von 1 Monat bis 8 Monate, alles ist möglich:

079 736 29 80

Der Trip Trap wie er im Volksmund genannt wird, ist ein Stuhl, der mit dem Kind mitwächst. Von Geburt an.

Der Tripp Trapp® ist ein genialer Hochstuhl, der 1972 mit seiner Einführung die Welt der Kinderstühle revolutionierte. Ist der Hochstuhl richtig eingestellt, sitzt Ihr Kind in jedem Alter bequem und ergonomisch korrekt

Bestellen Sie hier den Tripp Trapp hier:

Rosemarie Schneider

6010 Kriens

079 736 29 80

Tipp:

Wenn Sie nicht am Tisch sind, geben Sie ihrem Baby die Möglichkeit an Bewegungsfreiheit. Babys entwickeln ihre Muskulatur am besten, wenn sie flach auf dem Rücken oder auf dem Bauch auf eine Spielmatte liegen und sich aus eigener Kraft bewegen. So stärken sie ihre Muskeln. Babyschalen und -sitze sollten nie über längere Zeit verwendet werden.

 

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.